Home Uncategorized • Proteinshakes nach dem Training

Proteinshakes nach dem Training

Wenn es um die Einnahmezeit von Proteinshakes geht – schneiden sich die Geister, um wirklich essenziell signifikant Muskulatur aufzubauen oder Fett zu verlieren. Viel mehr geht es um die Optimierung, um die letzten 5 Prozent die insbesondere für professionelle Athleten über Niederlage oder über den Sieg der Bühne entscheiden können. Folglich können Proteinshakes zwar zu jedem beliebigen Zeitpunkt des Tages konsumiert werden. Jedochgibt es dabei, den Kosten-Nutzer-Faktor im Auge zu behalten. Dennoch ist die Einnahme von Proteinshakes nach dem Training sehr nützlich, um den Körper zu unterstützen umso in den anabolen Baustoffwechsel zu gelangen.

Unser Organismus ist nach dem Training allerdings darauf bedacht, die teilweise entleerten Glykogenspeicher wieder aufzufüllen, daher sollte ein Proteinshake zusammen mit Kohlenhydraten konsumiert werden. Da sonst der Organismus dieses im Rahmen der Gluconeogenese in Glucose umwandelt.

Aber was sind eigentlich Proteine

Kurz erklärt: Proteine sind für unseren Körper sehr wichtig und zudem unabdingbar und außerdem sehr wichtig, um überhaupt Muskeln aufzubauen zu können. Proteine sind somit aufgebaute biologische Makromoleküle, die aus Aminosäuren bestehen. Diese befinden sich in allen Zellen und verleihen den Zellen nicht nur die Struktur, sondern transportieren nicht nur Metabolite, sondern pumpen Ionen und erkennen Signalstoffe. Und durch den erhöhten Bedarf an Makronährstoffen, wie Kohlenhydrate, Eiweiß, Fett und Ballaststoffe können bei Sportlern im Grunde eine erhöhte Nahrungszufuhr durch die Proteinshakes erreicht werden und dies auch nach gerade nach einem harten Training erreicht werden.

Selbstverständlich reicht eine ausgewogene Mischkost für den Amateurbereich in den meisten Fällen, doch sind wir mal ganz ehrlich – wer ernährt sich schon so ausgewogen oder richtet sein Essen speziell nach dem Training, mit Sicherheit die Wenigsten!Außerdem gibt es verlässliche Untersuchungen, die bestätigen, dass für einen optimalen Muskelaufbau hochwertige Proteinshakes, nach dem Trainingzu Verfügung stehen soll.

Hier eine kleine Zusammenfassung was Proteinshakes können

– Proteinshakes unterstützen den Muskelaufbau.

– Proteinshakes bieten eine organisatorisch einfache Proteinversorgung unmittelbar auch nach dem Training.

– Proteinshakes verfügen über einen niedrigen Fettanteil.

– Zu viel Proteinshakes zu trinken in vollkommen ungefährlich.

Er wurden genügend Untersuchungen durchgeführt, die eindeutig beweisen, dass man mit Proteinshakes über einen muskelaufbauenden Effekt aufweist. Vor allem unmittelbar nach dem Training ist es wichtig, dem Körper mit den wichtigen Proteinen zu versorgen, die aber eine hohe biologische Wertigkeit haben. Denn die biologische Wertigkeit ist das Qualitätsmerkmal für Proteinshakes nach dem Trainingund gibt an, wie effizient ein Nahrungsprotein in körpereigenes Protein umgesetzt werden kann, das heißt: je höher die Zahl, desto besser. Denn je mehr lebensnotwendige Aminosäuren der Proteinshake enthält, desto hochwertiger ist das Protein.

Author:admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked*

*

*